top of page

Keratin-Glättung: Der Weg zu geschmeidigem und glänzendem Haar

Frizz, Krausen und widerspenstiges Haar können manchmal zu einer echten Herausforderung werden, wenn es darum geht, das perfekte Styling zu erreichen. Aber zum Glück gibt es eine beliebte und wirksame Methode, die genau hier Abhilfe schafft - die Keratin-Glättung.

Was ist eine Keratin-Glättung?


Die Keratin-Glättung ist eine chemische Haarglättungsmethode, bei der eine spezielle Keratin-basierte Formel auf das Haar aufgetragen wird. Keratin ist ein natürliches Protein, das bereits in unserem Haar vorhanden ist und ihm Struktur und Festigkeit verleiht. Die Behandlung nutzt diese Eigenschaft aus, um das Haar zu glätten und ihm ein seidig-geschmeidiges Aussehen zu verleihen.


Wie funktioniert es?


Während der Keratin-Behandlung dringt die Keratin-Formel in die äußere Schicht des Haares, die Cuticula, ein. Dort werden die Proteine miteinander verbunden und versiegeln die Schuppenschicht. Dadurch wird das Haar glatter und weniger anfällig für Frizz. Die Keratin-Behandlung repariert auch beschädigtes Haar, indem sie fehlende Proteine auffüllt und Spliss reduziert.




 

1. Die Vorteile der Keratin-Glättung



  1. Glättung und Entwirrung: Das offensichtlichste Ergebnis der Keratin-Behandlung ist die Glättung des Haares. Es beseitigt Krausen und erleichtert das Kämmen und Stylen erheblich.

  2. Lang anhaltende Wirkung: Im Vergleich zu herkömmlichen Glättungsmethoden hält das Ergebnis der Keratin-Behandlung deutlich länger an. Du kannst dich wochen- oder sogar monatelang über geschmeidiges Haar freuen.

  3. Gesundes Aussehen: Die Keratin-Glättung verbessert die Gesundheit des Haares, da sie beschädigte Strähnen repariert und ihm Glanz verleiht. Dein Haar wird weich und geschmeidig aussehen.

  4. Zeitersparnis beim Styling: Durch die Glättung des Haares benötigst du weniger Zeit und Hitze, um es zu stylen. Das minimiert das Risiko von Hitzeschäden und erleichtert den morgendlichen Styling-Routine.

  5. Haarstrukturausgleich: Egal, ob dein Haar lockig, wellig oder kraus ist, die Keratin-Behandlung gleicht die Haarstruktur aus und macht es leichter zu handhaben.



2. Für wen ist die Keratin-Glättung geeignet?


Die Keratin-Glättung ist grundsätzlich für verschiedene Haartypen geeignet. Sie ist besonders vorteilhaft für Personen mit krausem, lockigem, widerspenstigem oder beschädigtem Haar. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Ergebnisse je nach individueller Haarstruktur variieren können.



3. Pflege nach der Keratin-Behandlung


Nach der Keratin-Behandlung ist es wichtig, das Haar richtig zu pflegen, um die Ergebnisse zu erhalten und die Wirkung zu verlängern. Verwende sulfatfreie Shampoos und Conditioner, die für behandeltes Haar geeignet sind. Vermeide den Einsatz von Produkten mit hohem Alkoholgehalt, da sie das Haar austrocknen könnten.


Fazit


Die Keratin-Glättung ist eine hervorragende Möglichkeit, um krauses, lockiges oder widerspenstiges Haar zu glätten und ihm ein gesundes, geschmeidiges Aussehen zu verleihen. Die lang anhaltende Wirkung und die vielfältigen Vorteile machen diese Behandlung zu einer beliebten Wahl für Menschen auf der Suche nach einem leichter handhabbaren und glänzenden Haar. Wende dich an einen erfahrenen Friseur, um eine individuelle Beratung zu erhalten und die bestmöglichen Ergebnisse für dein Haar zu erzielen.

20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page